Im Einklang mit der Natur


Die Arbeit mit Bienen



Auch wenn Bienen von Menschen in sogenannten Beuten gehalten werden, sind sie wie seit Urzeiten Wildtiere geblieben.
Sie leben in und von der Natur.

Der Mensch und besonders die Landwirtschaft hat die Natur in den letzten Jahrzehnten, zum Nachteil für die Biene verändert.
Bienensterben ist ein Wort das jeder kennt.

Monokulturen mit hohen Kunstdünger, Spritz- sowie Beizmittel Bedarf sind die Folgen dieser Wirtschaft. Diese Substanzen schaden unseren Bienen.

Wir vom Bienenhof Millstättersee haben auf diese Entwicklung reagiert und unsere Bienenvölker in extensiv bewirtschafteten Berg - und Almgebieten sowie in die Nationalparks "Hohe Tauern" und "Nockberge" verlegt.
In unberührter Natur und Wildnis gehts den Bienen gut!

Imker bei der Arbeit Blumen mit Biene Schild Bienenhof